Pensionistenrepublik Österreich

Deutschlandradio Kultur/ARD, Oktober 2016 (4:25 min.)

Autor: Stephan Ozsváth

 

Als Rentner hat man es gut in Österreich. Man kann Tauben vergiften oder mit dem Hund Gassi gehen im Park, man hat Zeit für das Kaffeehaus oder man kann noch ein bisschen Jammern über „die da oben“. Das Geld jedenfalls kommt zuverlässig. Manche bekommen sogar zwei, ... more


Marin mahnt Ehrlichkeit für Junge ein

Morgenjournal in Ö1, 29. Februar 2016 (7:40 min.)

Redaktion: Andrea Maiwald

 

Bernd Marin für Harmonisieren der Pensionssysteme und ein wirtschaftfreundliches Bonus-Malussystem.

 

Die Koalition kommt heute zum seit langem geplanten Pensionsgipfel zusammen. Der Sozialwissenschafter Bernd Marin schwört die heute jungen Menschen darauf ein, dass sie viel länger arbeiten müssen,

... more

Bernd Marin und Hans Jörg Schelling über die jährliche Valorisierung des Pensionskontos 17. Februar 2016

(2:28 min.)

Bernd Marin setzt sich für eine Betriebliche Altersvorsorge ein, die Parteien sollen auf Gemeinsamkeiten setzen. ... more


Marin: Alle Kraft gegen 50+ Arbeitslosigkeit

Mittagsjournal in Ö1, 24. November 2015 (8:46 min.)

Redaktion: Andrea Maiwald

 

Bernd Marin im Interview über die Einführung einer Pensionsautomatik als wichtige Voraussetzung für ein modernes zeitgemässes Pensionsmodell- so wie es in anderen westlichen Ländern in Europa schon gibt.

 

Die Kosten für die Pensionen steigen in den nächsten Jahren weniger stark als erwartet. ... more


Marin in Sonntagsjournal, Ö1

Sonntagsjournal in Ö1, 12. Februar 2012 (1:52 min.)

Moderation: Wolfgang Wittmann

 

Sozial- und Pensionsexperte Bernd Marin zum Sparpaket – Manuel Marold
dazu: Sozialminister Rudolf Hundstorfer in der Pressestunde (O-Ton) ... more


Antrittsalter erhöhen, Kosten reduzieren

Morgenjournal, 09.11.2010 (4:46 MIN.)

Leitl: Bonus für spätere Pension

 

Redaktion: Ernst Weinisch

Die Finanzierbarkeit des Pensionssystems stellt Österreich vor immer größere Herausforderungen. Immer mehr Menschen sind immer länger in Pension. Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl (ÖVP) will nun mit einem Bonussystem Anreize bieten, um das Pensionsantrittsalter de facto zu erhöhen und damit die Kosten für den Staat zu reduzieren. ... more


Klartext. Ein Beitrag zur Streitkultur

Über die Zukunft des Pensionssystems
Diskussionsleitung: Klaus Webhofer

 

58,4 – das ist das durchschnittliche Pensionsantrittsalter in Österreich. Eines der niedrigsten in Europa. Laut dem jüngsten Gutachten der Pensionskommission wird es langfristig (bis 2060) auch nur gerade einmal auf 61 Jahre steigen. Damit drohen große Budgetlöcher. Auch deshalb, weil die Lebenserwartung viel stärker steigt.

  ... more


Pensionen – sind die Systeme noch sicher?